Please enable JS

Decision Making


 

Entscheidungswege verkürzen, Stakeholder einbeziehen, Risikokompetenz stärken: Der einsame Entscheider hat ausgedient. Der Markt erfordert mehr Tempo, Entscheidungen müssen - auch mit großer Tragweite - immer schneller getroffen werden und verlagern sich teils vom Management in die Teams hinein. Auf allen Ebenen steigen die Anforderungen, kompetent mit Risiken umzugehen und systemisch zu handeln. Gefordert sind Agilität, Mut, „out oft he box“-Denken und das couragierte Einschlagen unkonventioneller Wege. Entscheiden ist der größte Hebel bei der erfolgreichen Entwicklung von Strategie, Struktur und Unternehmenskultur. Denn der nachhaltige Erfolg von Veränderungen hängt 6x mehr davon ab, wie entschieden wird, als was entschieden wird.

Wir unterstützen die Risk-Taker und Entscheider von heute und morgen mit Moderation, Trainings und Team Workshops beispielsweise zu folgenden Themen:

  • Entscheidungskultur analysieren und professionalisieren
  • Entscheidungsprozesse moderieren und vernetzen
  • Persönliches Entscheidungsverhalten weiterentwickeln
  • 360-Grad-Blick in komplexen Situationen trainieren
  • Unterstützendes Verhalten für den Entscheidungsdialog nutzen